2016 Cuvée Rot, Henry’s Seven Barossa, Henschke

38,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(5,07  / 100 ml)Alk. 14,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Der perfekte Einsteiger in die „Welt der großen Weine von Henschke“

2 vorrätig

Artikelnummer: 277916030 Kategorie:

Beschreibung

Die wunderbare Würzigkeit und das enorme Aromenspektrum des Henschke Henry’s Seven Barossa aufgrund von Pflaumen, Steinfrüchten, Nüssen und Nektarinen, machen dieses Rotweincuveé aus. Dazu kommen seidige Tannine und eine exzellente Länge.

Verkostungsnotiz

Intensive Aromen von roten und schwarzen Beeren, reife Pflaume, Kirschen, Noten von exotischen Blumen, Mokka und Bitter-Schokolade. Am Gaumen sehr stoffig, dichte aber immer frische Aromatik roter Kirschen, viel Saft, die Tannine sind perfekt eingebunden, samtige Länge.

Weingut

Bei dem Namen Henschke ist die Australien-Assoziation nicht unmittelbar vorhanden. Tatsächlich stammt der Gründer des Weinguts, Johann Henschke, denn auch ursprünglich aus Schlesien. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wanderte er aus ins südaustralische Keyneton und errichtete dort ein landwirtschaftlich genutztes Anwesen samt Scheune, welche auch heute noch (in restaurierter Form) für Weintouristen zu Besichtigungs- und Verkostungszwecken offensteht. Denn neben der landwirtschaftlichen Nutzung ließ es sich Henschke nicht nehmen, ein paar Reben zu pflanzen, die bis heute in der Weinwelt einen herausragenden Ruf genießenDie Geschichte des Weinguts ist voll von Tradition und gleichermaßen auch Innovation. Die Eingebung des Gründers, die Shiraz-Reben auf einem einzigen Weinberg zu pflanzen und vom Mischsatz abzusehen, war ihrer Zeit voraus. So konnten die heute über hundert Jahre alten Reben, die auf dem europäischen Festland fast vollständig der Reblauskatastrophe zum Opfer fielen, in den australischen Enklaven des Barossa Valley unbeschadet überdauern.

Boden

Prägend für die Weine sind die äußerst fruchtbaren Lehmböden

AromenBeeren, Mokka, Pflaumen
SortenGrenache, Mourvèdre, Shiraz, Viognier
LänderAustralien
RegionenBarossa
Jahgränge2016
GeschmäckerKräftig, Saftig, tanninreich, Trocken
Alkohol14.5 % vol
WeingüterHenschke
Inhalte0.79
AusbauBarrique
Menge1

Zusätzliche Information

Anbaugebiet

Barossa

Aufbereitung

Der Ausbau erfolgt 10 Monate in Barriques

Inhalt

1,0

lagefähig bis

2026

Lagerfähigkeit

ja

Lagerung

liegend

Menge

1

Rebsorten

Grenache (25%), Mourvèdre, Shiraz (65%), Viognier

Restzucker

0,7

Säure

6,1

schon trinkbar

ja

Trinktemperatur

18

vorher öffnen

nein

EAN

9320909001702

Allergene

enthält Sulfate

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2016 Cuvée Rot, Henry’s Seven Barossa, Henschke“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …